Ramirez Artist
Biography Arts Contact Guests Diary Links

 
Diary September 2007

Diary-Übersicht | 2007: Juni


13.09.07

Eine lange und besorgniserregende Sommerpause ist vorbei. Es war lange nichts zu hören und zu lesen von Ramirez, deswegen hier die wichtigste Begebenheit der letzten Wochen. Festhalten! Vamos!

Antonio Zarate entführt!

Antonio wurde drei!! Wochen in einer großen Tupolev der Aeroflot fest gehalten. Seine Entführer ließen ihn täglich zwischen 150 bis 200 Zigaretten rauchen. Nach einer hartnäckigen Hustattacke kam das Flugzeug ins Schlingern und landete nach 21 Tagen das erste mal zwischen.

In Omsk konnte Antonio heimlich das Flugzeug verlassen. Hustend schleppte er sich mehrere Tage durch die russische Taiga. Am Fluß Omsk nahmen ihn kasachische Fischer auf ihr Boot und brachten ihn anschließend als blinden Passagier in einem großen Lastwagenanhänger bis nach Moskau.

Dort verdiente er sich in seinen roten Stiefeletten mit Tanz- und Stepnummern am Roten Platz den Flug nach Deutschland.

Nach 69 Tagen war Antonio wieder da. Wir sind alle froh.

Seine ersten Worte waren:"Mis amiges para te". Wir haben nichts verstanden aber das macht nichts.

Mis amiges para te! Antonio Tupolev Zarate

Wer Antonio das nächste mal husten hören will, kann das am 20.09.07 im Regensburger Gloria tun.

Viva Antonio "Tupolev" Zarate!!!!


Diary-Übersicht | 2007: Juni

 

Ramirez TA - Transforming Arts • Acting • Speaking • Performance • Music