Ramirez Artist
Biography Arts Contact Guests Diary Links

 
Diary Dezember 2005

Diary-Übersicht | 2005: November


22.12.05

Es el huracàn

Was lange währt, wird endlich gut, wie der Mexikaner zu sagen pflegt.
Denn nun ist sie endlich da: die Zarate-EP: „Es el huracàn“.

Erschienen bei Oblivion Records und aufgenommen von Mario Sütel (siebenmeterstereo) im August diesen Jahres in der Alten Mälzerei zu Regensburg.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an Mario und Alex Bolland für deren Mithilfe!

Sie kann ab sofort bestellt werden bei ramirez@zaratemusic.de via kurzer Mail incl. Postadresse oder bei Oblivion.

Weiter ist die CD ab heute erhältlich im Eldorado, Unter den Schwibbögen in Regensburg.

Danke an alle, die mitgeholfen haben!

Viva Zarate! Y Feliz Navidad!

RamirezArtist


19.12.05

Senoras y Senores,

ein Jahr zieht wieder ins Land. Und mit ihm viele Erinnerungen, die an diesem Jahr hängen bleiben werden.

Der April 2005 muss sicher als virtuelle Geburtstunde von RamirezArtist angesehen werden.
www.ramirezartist.de diente nicht nur Ramirez selbst, sondern sehr schnell auch als Zentralorgan für Zarate.

Nochmals herzlichen Dank für all die netten und positiven Zuschriften!

Losung des Jahres: Viva Zarate!

Eines Morgens aufgewacht und plötzlich Mitten in San Pedro. Umgeben von drei Viehdieben, die Dir ins Gesicht lächeln.
Regensburg war der Haupttatort aber auch andere illustre Orte wie Tasching, Burglengenfeld, Riedenburg oder Wohnzimmer in München oder Lonsee wurden bespielt.
Mögen also noch so viele wunderschöne Jahre ins Land gehen mit RamirezArtist und den Zarate-Brothers Josè, Miguel und Antonio.

Muchas Gracias, an die Senores von Zarate und an all die vielen wundervollen Unterstützer und Unterstützerinnen!

http://regensburgblog.blogspot.com/2005/11/viva-viva-viva-zarate.html


Fuego, power y mucho enchuife - Zarate


Zarate's EP: Es el huracàn - pünktlich zu Navidad erhältlich!

Und hier gehts zu den Heimatseiten meiner drei Kollegen aus Zarate:
http://www.zarate.gov.ar/
http://www.zarateglobal.com.ar/turismo/turismo.html

Und hier noch einmal Ramirez persönliche Highlights im Poll:

Comeback des Jahres
Sie waren eigentlich nie weg. Trotzdem muss man es wohl als Comeback des Jahres bezeichnen.
Suzie Rock. Das Trio aus Regensburg mit denen sich Zarate den Übungsraum teilen.
http://www.suzie-rock.de/


Waschechte Rocker - washed with agua frio!!!- seguro!

Katastrophen des Jahres
Hurrikane und Erdbeben. Von hier seien viele Grüße an all die Schurkenstaaten wie die Estados Unidos gerichtet, die den Maßnahmen zum Klimaschutz zur Wehr setzen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Kyoto-Protokoll

Veröffentlichung des Jahres
Erdmöbel: Für die nicht wissen wie (Tapete 2005)
Ramirez glaubte, dass "Altes Gasthaus Love" eigentlich nicht mehr zu toppen sein würde,
Erdmöbel belehrten ihn eines besseren. Eine tiefe und ehrfürchtige Verneigung nach Köln.
http://www.erdmoebel.de

Kooperationen des Jahres
Sicher die mit Oblivion (Danke an alles, Martin!) und unserem Amigo Senor Meister Eckart aus dem Schwäbischen.
Es wird noch zu hören und sehen geben.
http://www.meister-eckart.de
http://www.oblivion.de

Konzert des Jahres
Für Ramirez wie auch für die bezaubernde Senora Loretta sicher der Auftritt von Elvis Costello in der Wiener Staatsoper
Ramirez Diary Juli 2005
http://www.elviscostello.com/


Ramirez in den heiligen Hallen Wiener Staatsoper


Fulminant und Meister seines Faches: Elvis Costello

Schnappschüsse des Jahres
Im Hinterhaus zu Regensburg getroffen und mitten ins Corazon!
Ein fantastischer Puppenspieler und Senor Bobkopf.
Muchas Gracias!


Bobkopf y RamirezArtist


Senor Maltz y RamirezArtist

Das waren sicher nicht alle wichtigen Ereignisse, nur die ganz besonders wunderschönen.
In diesem Sinne auf ein Neues und weiterhin so bezauberndes 2006!

Feliz Navidad y Muchas Gracias!

RamirezArtist.


01.12.05

Zarate bei 20 Jahre Wackerland

Mehr Hintergründe und Infos zur Feierstunde im JUZ Burglengenfeld gibts hier:
http://germany.indymedia.org/2005/11/132271.shtml
http://germany.indymedia.org/2005/11/132870.shtml

Zarate sind wie gesagt unplugged dabei Sabado, 17.12.05 Hora: 21.00

Hasta luego!

Poco Trabajo
Mucho dinero
pulque barato
Viva Zarate!


Diary-Übersicht | 2005: November

 

Ramirez TA - Transforming Arts • Acting • Speaking • Performance • Music