Ramirez Artist
Biography Arts Contact Guests Diary Links

 
Diary November 2005

Diary-Übersicht | 2005: Oktober


19.11.05

Nuestro Amigo

Zarate im Blickpunkt des Regens-Blogs.
Muchas Gracias, Senor Bill Shell!

Was unser Freund zu Zarate schreibt findet Ihr hier:
http://regensburgblog.blogspot.com/2005/11/viva-viva-viva-zarate.html

Viel Spaß damit!


18.11.05

Jubiläen

Leider musste das Konzert von Zarate am 20.11.05 wegen Erkrankung abgesagt werden.
RamirezArtist und Zarate wünschen dem Cafè Palletti trotzdem ein herrliches Geburtstagsfest und gratulieren auf diesem Wege ganz herzlich!

Vom 15.12.-17.12.05 kann übrigens ein weiteres 20-jähriges Jubiläum gefeiert werden.
Die Retrospektive auf das erste Hüttendorf im Taxöldener Forst, das zum Widerstand gegen den Bau der WAA errichtet wurde.

Das Programm mit vielen Beteiligten und Ehemaligen, die eigenhändig am Widerstand "gezimmert" hatten, findet am 17.12.05 einen würdigen Ausklang mit einem kleinen aber feinen Kulturprogramm.

Zarate werden hierzu um 21.00 Uhr im Jugendzentrum auftreten und fühlen sich geehrt hierzu geladen zu sein.

http://www.juz-bul.de/


14.11.05

UNE Wunderbar

Nun ist sie also zu Ende gegangen, die Jubiläumswoche des UNE in der Wunderbar (Flyer).
Eine schöne Veranstaltung war es auf jeden Fall, die Besucherzahlen stiegen zum Ende der Woche immer mehr und so konnten Zarate, Redhanded und Bobkopf am Samstag zum Abschluss der Konzertreihe mehr als 100 Gäste begrüßen.

Besten Dank an alle UnterstützerInnen dieser Veranstaltung, Ihr seid Wunderbar!
Und dem Organisa-Torre Antonio herzlichen Dank für die Gelegenheit!

Antonio o-ho, Antonio o-hohoho!

Unter http://www.wunderbar.de/partypics.html kann man sich außerdem ein paar visuelle Eindrücke von Bands, Gästen und Atmosphäre verschaffen. Diese Fotogalerie wird demnächst auch nochmal aufgefrischt.

Und nicht vergessen: Zarate im Cafè Palletti am Sonntag, den 20.11.05 ab 17.00 Uhr
Vamos, amigos! Venga, venga!


07.11.05

Diego - El Rey!

Diego an allen Fronten - im Antiamerikagipfel an der Seite von Chavez, oder mit Comandante Castro, der ihn geheilt hat. Der Artikel von Peter Burghardt spiegelt das Phänomen Maradona prächtigst, wie RamirezArtist findet.

Lest den Artikel aus der SZ vom 04.11.05 hier im Volltext:
http://www.sueddeutsche.de/,trt1m1/sport/weltfussball/artikel/747/63684/


Diego trägt die Wahrheit auf der Brust


07.11.05

Wunderbar zum Ersten

Anlässlich seines 1. Geburtstages wird dem United Noise Ensemble aus den Kinderschuhen geholfen.

Vom 04.-12.11.05 gastieren illustre Bands wie Slow, redhanded oder auch Hannes Ringlstetter mit Georg Schießel in der Regensburger Wunderbar.

Gestern waren Zarate zusammen mit den Herren von Minsk an der Reihe und begründeten sicher mehr als nur eine weißrussisch-argentinische Städtepartnerschaft.

Ramirez hat hier auch gleich sein Schuhwerk entdeckt, das ihn zukünftig unbedingt kleiden sollte.

Zarate gibt es übrigens wieder am Samstag, 12.11.05 ab 22.00 Uhr zusammen mit redhanded in der Wunderbar zu sehen und hören!

http://www.oblivion.de/oblivion/une-plays-wunderbar.html


So sehen sicher keine Kinderschuhe aus: "quítate los zapatos!"


02.11.05

Tollhaus Hinterhaus

Zarate im Hinterhaus. Rund 160 internationale Gäste kamen um Helloween zu feiern und selbstverständlich auch Ramirez mit seinen tollkühnen und adretten Musikerkollegen.

San Pedro war sicherlich die Hymne des Abends und der Gesangswettstreit zwischen den links und rechts postierten Gästen bildete einen weiteren Höhepunkt.

Klarer Sieger des Abends sicher Senor Josè 'Baillando' Zarate, der das Publikum tanzenderweise von der Theke aus animierte.

Zarate bedanken sich nochmals und ausdrücklich beim netten und herzlichen Publikum des Hinterhauses! Sabeis un publico con tempramento latino-seguro!!! Muchas Gracias.

Con muchos besos, RamirezArtist


Impression Miguel verdutzt


Expression Ramirez schwitzend mit Helloween-Gast NoKarl


01.11.05

Zarate zu Gast in Meister Eckarts Kuriositätenkabinett

Ein wunderbarer Abend war es in Lonsee für die Gauchos und Gäste von Meister Eckart.
Nach dem mehrmals umjubelten Tarantela-Einmarsch "Funiculi-Funicula" gab es die Hits von Zarate zu hören und auch den ein oder anderen eigens choreographierten Tanz von RamirezArtist zu sehen. Es waren von der Eigenart der Musik getragene Schritte, die sicherlich eines Tages Einzug in das lateinamerikanischen Standardtanzrepertoire halten sollten.

Ramirez bedankt sich im Namen der gesamten Grupo recht herzlich für die nette und gastfreundliche Aufnahme im Hause Meister Eckart. Muchas gracias a todos!

Visit http://www.meister-eckart.de/


Passten wunderbar ins Kuriositätenkabinett - Zarate


Diary-Übersicht | 2005: Oktober

 

Ramirez TA - Transforming Arts • Acting • Speaking • Performance • Music